Itzehoer Hockey-Club e.V.
Itzehoer Hockey-Club e.V.

Sicherheit / Platzreife

Sicherheitsrichtlinie / Schießordnung
Als erste „Fibel der Sicherheit“ dient unsere Schießordnung, welche an den Zugängen für die Plätze ausgehängt ist. Hier sind die wichtigsten Hinweise zusammengefasst.
Sicherheitsrichtlinie_Scheissordnung_201[...]
PDF-Dokument [123.2 KB]

Der Bogen ist ein Sportgerät keine Waffe. Dieses ist im deutschen Waffenrecht auch so verankert. Der Umgang sowie das Führen eines Bogens in der Öffentlichkeit ist damit nicht eingeschränkt, sofern die Sicherheit sowie die Besitz-/ und Persönlichkeitsrechte Dritter nicht verletzt werden.

 

Um das Risiko von Unfällen so weit es menschenmöglich ist zu vermeiden, gelten auf unserem Platz klare Regeln, die dem Schutz der Schützen, Aufsichten, Besuchern sowie dem Material dienen. Auch haben wir uns dem Reglement der nationalen und internationalen Verbände angeschlossen. Neben diesen hat die deutsche Sportordnung während unserer Veranstaltungen ihre Gültigkeit.

 

Als erste „Fibel der Sicherheit“ dient unsere Schießordnung, welche am Eingang zu unserer Arena aufgehängt ist. Hier sind die wichtigsten Hinweise zusammengefasst.

 

Fragen werden von den jeweiligen Trainingsaufsichten natürlich gern beantwortet.

 

In diesem Sinne: Alle ins Gold / Kill

Notwendigkeit der Platzreife

Jedes volljährige Vereinsmitglied kann den Platz, zu den im Kalender ersichtlichen freien Zeiten, für sein persönliches Training nutzen - sofern die Platzreife abgelegt wurde.

 

Um die Sicherheit für unsere Schützen, Nachbarn und Gäste zu gewährleisten, ist von jedem Schützen der Nachweis anzutreten, dass sie/er den Bogen sicher beherrscht sowie die Sicherheitbestimmungen und das Reglement kennt und deren Inhalte befolgt.

 

Damit hat jeder die Sicherheit genau zu wissen, was auf dem Platz nötig ist, um Unfälle zu vermeiden. Auch genügen wir damit den Anforderungen, welche Versicherungen „im Fall der Fälle“ an uns (den Verein und den jeweiligen Schützen) stellen könnten.

Ablegen der Platzreife

Das Ablegen der Platzreife funktioniert wie folgt:

 

  1. Es erfolgt eine kurze Sicherheitsbelehrung vor Ort, welche Sicherungen und Maßnahmen auf den Plätzen wie herzustellen sind (Aufziehen der Netzte usw.).
  2. Es werden 18 Pfeile auf die für die Reife gewünschte Entfernung geschossen. Alle Pfeile müssen in der Wertung liegen.
  3. Mit dem Absenden des Formulars bestätigst Du, dass Du die Schießordnung gelesen und deren Inhalt verstanden hast, die Sicherheitsbelehrung mit Dir durchgeführt wurde - und Du die  Pfeile auf die gewünschte Entfernung ins Ziel gebracht hast.

 

Dauert ca. eine halbe Stunde, und kann während der (Samstags)Trainings – oder auf Wunsch auch an anderen Terminen mit den Trainingsaufsichten PLUS erfolgen.

Als Trainingsaufsicht PLUS stehen Verena, Stefan und Kai gern zur Verfügung.

 

 

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Ablegen der "Platzreife"

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

Sie haben Interesse an Sport und Spaß? Sie möchten einmal "reinschnuppern"?

Itzehoer Hockey-Club e.V.
Carl-Stein-Str. 32
25524 Itzehoe

Kontakt

Info(at)IHC-IZ.de

Datenschutz(at)IHC-IZ.de

Bogensport(at)IHC-IZ.de

Hockey(at)IHC-IZ.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Alle Rechte vorbehalten Itzehoer Hockey-Club e.V. 2021