Itzehoer Hockey-Club e.V.
Itzehoer Hockey-Club e.V.

Wenn Sie die Mitte suchen, bringt der Pfeil Sie zum Ziel.

Der Bogen ist eines der ältesten  technischen Begleiter des Menschen.

Seit ca. 14.000 Jahren dient er, sowohl zur Nahrungsbeschaffung als auch zur Verteidigung. Sein ebenso einfaches wie erfolgreiches Prinzip hat ihn die Zeiten überdauern lassen. Auch heute ist der Bogen, in unserem Kulturkreis, als Sportgerät sehr beliebt – und seit 1972 mit dem klassischen „Recurve Bogen“ olympisch.

 

Die Handhabung des Bogens vereinbart physische und psychische Komponenten, in besonderer Form miteinander. Technik, Ruhe und die Fähigkeit „sich zu fokussieren“ sind wichtige Bestandteile dieses Sports. Der stete Wechsel zwischen Anspannung und Entspannung überträgt sich, in einem fließenden Bewegungsablauf, auf den Schützen.

Der Bogenschießen hat viele Facetten, die unterschiedlichen Bogentypen sowie die Ausprägungen des genutzten Geländes, bieten eine große Bandbreite.


Das klassische „Blankbogenschießen“ ist die Urform, bei der ein einfacher Holzbogen ohne Stabilisatoren oder Visiere genutzt wird. Der Bereich „Olympisch Recurve“ wird durch Bögen aus Holz sowie aus Metall abgedeckt. Stabilisatoren, Visiere und andere Hilfsmittel erhöhen die Treffsicherheit auch auf größeren Entfernungen.


Seit ca. 30 Jahren ist der „Compoundbogen“ verstärkt auf dem Markt. Ein Bogen der durch das Prinzip des Seilzugs sehr hohe Zugkräfte aufbauen kann, ohne dass der Schütze schnell ermüdet. Er ist geprägt von Compositematerialien und wird in allen Bereichen beschossen.

Ferner unterscheiden wir zwischen der klassischen Form „WA im Freien“, bei der auf bekannter Entfernung auf feststehende Scheiben geschossen wird.

Das „Feldbogenschießen“ findet in einem Wald auf teils unbekannter Entfernung auf Scheiben statt. Der Bereich „3D“ gilt als besonders anspruchsvoll, da hier auf unbekannte Entfernung auf Tier Attrappen geschossen wird. Wichtig dabei ist, dass der Schütze sich seiner Verantwortung um die Sicherheit im Besonderen bewusst ist.

 

In der Bogensportsparte des IHC bieten wir Ihnen, auf unserem Gelände sowie im Winter in einer Sporthalle, Trainingsmöglichkeiten im Bereich des WA (Im Freien). In Zusammenarbeit mit anderen Vereinen und Organisationen werden regelmäßig Events im Bereich Feldbogenschießen, 3D u.ä. angeboten.

Alle Bogentypen (bis auf den Bereich Kyūdō) sind in unserer Sparte vertreten. Die Trainingsaufsichten-Plus fungieren hier in der Wissensvermittlung und ermöglichen so das Training.

 

Termine entnehmen Sie bitte der Rubrik „Trainings / Termine“.

 

Gern begrüßen wir Sie, nach Anmeldung, zu einem unverbindlichen „Schnuppertraining“.

 

In diesem Sinne: Alles ins Gold / Kill

Sie haben Interesse an Sport und Spaß? Sie möchten einmal "reinschnuppern"?

Itzehoer Hockey-Club e.V.
Carl-Stein-Str. 32
25524 Itzehoe

Kontakt

Info@IHC-IZ.de

Bogensport@IHC-IZ.de

Hockey@IHC-IZ.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Itzehoer Hockey-Club e.V.